Säulenofen für ThermoFisher µPAC Säulen

Speziell für die ursprünglich von Pharmafluidics entwickelten µPAC Säulen, gibt es den Sonation Säulenofen nun auch in einer darauf zugeschnittenen und optimierten Version. Wie bei den anderen Modellen, bringt der Einsatz des Säulenofens zwei unschätzbare Vorteile:

  • Bei gleichem Druck ergibt sich ein deutlich höherer Fluss, was die Mess- und Waschzyklen beschleunigt.
  • Durch die Temperaturstabilisierung sind die Messungen unabhängig von Schwankungen der Raumtemperatur was die Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit von Messungen sicherstellt.

Konfiguration

Trennsäule / Emitter

Wählen Sie aus, welche Säulen-/Emitter-Kombination Sie verwenden werden.

Vorteile

Präzise Temperaturregelung
Durch die präzise Temperaturregelung wird die Temperatur der Säule konstant auf einem Wert gehalten, wodurch die Ergebnisse unabhängig von der Raumtemperatur sind und dadurch reproduzierbar und vergleichbar werden.
Höhere Säulentemperatur
Durch Aufheizen der Säule wird erreicht, dass bei gleichbleibendem Druck der Fluss erhöht wird bzw. bei gleichbleibendem Druck und Durchsatz längere Säulen verwendet werden können. Dies führt zu kürzeren Messzyklen bei gleichbleibend guten Ergebnissen.
Schnelleres spülen der Säule
Durch den gleichbleibendem Druck der HPLC kann das Spülen der Säule beschleunigt werden.
Einfache Einstellmöglichkeit
Über die mitgelieferte Software kann die Temperatur am Analysenrechner eingestellt werden. Für automatisierte Anwendungen kann die Säulentemperatur über einen Steuereingang oder über eine Programmschnittstelle gesteuert werden.

Downloads

Bildmaterial
ZIP (0.16 MB)
Betriebsanleitung EN
PDF (1.25 MB)